Tooltip

Heller’s Restaurant, vegetarische und vegane Vollwert-Küche

Unsere Qualitätsgrundsätze

Es ist eines unserer zentralen Anliegen, unseren Gästen ein „ Höchstmaß an Qualität“ für eine „gesunde Ernährung“ anzubieten. Hinsichtlich der Qualität der verwendeten Rohstoffe/Zutaten sowie deren Verarbeitung orientieren wir uns daher an den „Grundsätzen der Vollwert-Ernährung“ (nach Prof. Leitzmann).

Bei der praktischen Umsetzung in unserer Küche bedeutet dies:

  • wir verwenden einen hohen Anteil an frischen Produkten (statt sog. Convenience-Produkten)
  • die Rohstoffe/Zutaten stammen vorzugsweise aus „ biologischem Anbau“ (fast 100% !)
  • die Zubereitung der Speisen in unserer Küche erfolgt
  • täglich und ständig frisch ab 5:00 Uhr morgens und während des ganzen Tages
  • schonendst und in kleinen Mengen (z.B. unsere Gemüse werden nicht gekocht, sondern mit Dampfdruck kurzzeitig gegart (z.B. Brokkoli in 35 Sek., Karotten in 50 Sek.)

Das Ziel dabei ist:

  • die natürliche Optik, Farbe, Konsistenz, den Eigengeschmack und
  • alle ernährungsphysiologisch wertvollen Inhaltsstoffe weitestgehend zu erhalten, um eine vollwertige, gesunde Ernährungsweise für unsere Gäste zu gewährleisten.

Auch bei der Auswahl „ vorverarbeiteter“ Produkte achten wir konsequent auf den Grad der „ Naturbelassenheit“, d.h. es werden nur möglichst „ gering“ und „ schonendst“ verarbeitete Lebensmittel verwendet. Anhand einiger Beispiele möchten wir die Qualitätsunterschiede deutlich machen.

Wir verwenden z.B.:

  • Pflanzenöle kaltgepresst -- statt extrahiert/raffiniert
  • Fruchtsäfte als Direktsaft / naturtrüb -- statt aus Konzentrat / gefiltert
  • Karottensaft mehrmals täglich frisch gepresst
  • Honig naturbelassen -- statt wärmegeschädigt
  • Agavendicksaft, Roh-Rohrzucker, Rapadura -- statt raffinierten und weiß gebleichten Industriezucker
  • frische Milch -- statt Milchpulver
  • Eier aus ökologischer Haltung vom Geflügelhof Rothäusle -- statt Käfighaltung
  • Obstsalat frisch -- statt aus der Dose
  • Vollkornreis -- statt weißem, polierten Reis
  • Meersalz -- statt Kochsalz
  • Vollkornmehl in unserer hauseigenen Mühle täglich frisch geschrotet -- statt Auszugsmehl